Trainingszeiten und Ablauf
Trainingszeiten:  
Auswahl:
Montag: Zentrumstraining in Rohrbach 16:30 bis 18:00
Anfänger:
Freitag: 14:20 bis 15:10
Fortgeschrittene:
Freitag 15:10 bis 16:00
Trainer: Mag. Stefan Praher aus Rohrbach

Trainingsablauf:  
 

Am Anfang knien alle in einer Reihe und einer spricht die Begrüssung "Rei" aus. In den ersten Minuten wird aufgewärmt, um Verletzungen zu vermeiden. Dies erfolgt mit Ballspielen, oder Fangenspielen. Als nächstes wird geturnt und Fallschule geübt, d.h. Judorolle vorwärts, rückwerts, Fall zur Seite usw. Bei den Turnübungen wird Rad, Radwende, Kopfstand, Handstand, Handstand mit abrollen, Hechtrolle, Kopfkippe, Handstandüberschlag uvw. geübt. Anschießend wird JUDO gelehrt. Der Trainer zeigt Techniken vor, die die Schüler partnerweise wiederholen. Wenn diese Techniken dann beherscht werden, wird neues dazugelernt. Dabei müssen die Schüler das Erlente vor allen anderen Vorzeigen. Kurz vor Ende des Trainings werden für ca. 10 min. sogenannte Randori ( Kämpfe ) gemacht. Wo die Schüler versuchen ihre Techniken bei ihren Partnern anzuwenden. Zum Abschluss gibt es dann wieder Spiele. Wobei das "Löwenspiel" sehr beliebt ist. Beendet wird das Training, wie es begonnen hat, mit dem Abgrüßen.


ZURÜCK